Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Wäscheleine Test 2019. Wir zeigen Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Wäscheleinen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich besten geeignete Wäscheleine zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Wascheleine zu kaufen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einer Wäscheleine kannst du mit wenig Geld deine Wäsche aufhängen. Auf dem Balkon, im Garten oder im Keller. Sie ist überall einsetzbar.
  • Man kann Wäscheleinen grundsätzlich aus Gummi oder Kunstoff kaufen.
  • Wenn deine Wäsche draußen trocken soll, entscheide dich für Gummi Leinen mit metallischen Faden. Solltest du deine Wäsche in der Wohnung trocknen wollen, dann ist es egal, aus welchem Material sie besteht.

Wäscheleine Test: Das Ranking

Platz 1: Pearl NC8503-944 Wäscheleine

Angebot
PEARL Reisewäscheleine: Flexible Wäscheleine mit 8 beschichteten Klammern, 170-210cm (Reise Wäscheleinen)
156 Bewertungen

Die Pearl NC8503-944 Wäscheleine ist eine klassische Gummileine, die mit 8 beschichteten Klammern geliefert wird. Falls du deine Wäsche draußen aufhängen möchtest, musst du die Leine wieder abnehmen und ins Trockene bringen.

Aufgrund der Korrosion der Gummimantel könnte die Leine nämlich verspröden. Platz finden auf dieser Leine rund 4 Kleidungsstücke oder 8 Socken. Platzsparend ist diese leider nicht.

Platz 2: Relaxdays 10018369 Wäscheleine

Suchst du eine praktische Wäscheleine, die deine Hausarbeit erleichtert? Die Relaxdays 10018369 ist ideal für dich. Verwende diese Indoor oder Outdoor. Hänge sie auf, wo du möchtest und die Leine kann auch draußen verweilen.

Diese Wäscheleine befindet sich in einem Gehäuse. Möchtest du die Leine benutzen, ziehst du diese heraus. Das Modell besteht aus hochwertigem Kunststoff mit Metallarm. Außerdem ist der Schwenkarm flexibel, damit du die Leine in sämtliche Richtungen spannen kannst.

Im Gehäuse ist zudem eine praktische Rückholfeder integriert. Sobald du die Wäsche wieder abnimmst, rollt sich die Leine ein. Wenn du möchtest, kannst du diese auch an der Wand montieren. Da sie wenig Platz braucht, ist sie drinnen wie draußen praktisch und funktionell.

Platz 3: Coronet Wäscheleine

Hierbei handelt es sich um eine praktische Leine, die aus Kunststoff und Stahl besteht. Du benötigst zwei Befestigungsstellen, die du an der Wand oder an Bäumen anbringst. Das Material ist ziemlich reißfest, rutsch- und wetterfest. Du kannst die Leine ohne Probleme im Freien hängen lassen.

Platz 4: Leifheit 81708 Wäscheleine

Die Wäscheleine Leifheit 81708 besteht aus weichem Kunststoff mit Gewebe. Auch für diese brauchst du zwei Stellen, wo du diese Anbringen, und Spannen kannst. Sie ist sehr reißfest, UV- und witterungsbeständig. Auch dieses Modell kannst du ohne Probleme draußen hängen lassen.

Wäscheleine bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Wäscheleine Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Wäscheleine finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Wäscheleine kaufst

Welche Varianten von Wäscheleinen gibt es?

Wäscheleinen unterteilen sich generell in drei unterschiedliche Typen. Sisal, Gummimantel mit einem Stahlkern und Gummimantel mit einem Polypropylen-Kern. Die Leinen unterscheiden sich nur am Material und diese haben Vor- und Nachteile.

Sisal Leinen sind besonders umweltfreundlich. Es handelt sich um ein unbehandeltes Naturprodukt, welches man sogar kompostieren kann. Die hellbraune poröse Fasern Optik wird gerne angenommen. Nachteil, diese Produkte können verrotten und schimmeln, falls du diese im Freien hängen lässt.

Wäscheleine für draußen

Eine Wäscheleine ist nicht teuer. Manche sind sogar für die Wohnung gedacht.

Jene Wäscheleinen aus Gummimantel und Polypropylen-Kern sind wetterfest und günstig. Diese sind aber nicht so stabil und weniger langlebig. Polypropylen verliert seine Dehnbarkeit bei niedriger Temperatur. (etwa 8 Grad) und kann durch die Feuchtigkeit verspröden. Somit entsteht Rissgefahr.

Leinen aus Gummimantel und Stahlkern sind dauerhaft belastbar, stark dehnbar und widerstandsfähig. Auch Witterungseinflüsse macht dem Material nichts aus. Leider verspröden auch diese nach einer Weile wegen der Korrosion der Gummimantel.

Wo kann man eine Wäscheleine kaufen?

Wäscheleinen bekommst du im Baumarkt, im Supermarkt, beim Discounter und im World Wide Web.

Im Internet ist die Auswahl weit größer und du kannst online die Preise besser vergleichen. Auch findest du im Web zahlreiche Kundenbewertungen zu den Produkten. Falls du die Wäscheleine im Handel kaufen möchtest, kannst du das Fachpersonal um eine Beratung bieten. Bei den Preisen kann man aber generell nicht viel falsch machen.

Folgende Shops bieten Wäscheleinen an:

  • ebay.de
  • amazon.de
  • Supermärkte
  • Drogerieläden
  • Baumärkte

Sämtliche Leinen Produkte, die wir dir auf dieser Webseite präsentieren, enthalten einen Link zu einem dieser Shops. Du kannst direkt dorthin surfen, die Bewertungen lesen und die Wäscheleine online bestellen.

Was kostet eine Wäscheleine?

Im ersten Moment denkst du wahrscheinlich an das günstige Produkt aus dem Supermarkt. Natürlich gibt es Leinen um wenige Euros, jedoch gibt es hier doch Preisdifferenzen festzustellen. Die Unterschiede entstehen nicht nur durch das unterschiedliche Material, auch die Anbringungsarten erklären den Preis.

Typ Preis pro Leine
Lange einfache Leine ca. 3 – 15 Euro
Wäscheleine mit integrierten Klammern ca. 3 – 15 Euro
Ausziehbare Wäscheleine ca. 10 – 45 Euro

Einfache Wäscheleinen, die du an zwei Seiten befestigen musst, kosten rund 3 bis 15 Euro. Je nach Länge und Material. Auch Wäscheleinen mit integrierten Wäscheklammern kosten in etwa so viel.

Falls du nicht viel Platz in der Wohnung hast, setze auf eine ausziehbare Wäscheleine. Diese besteht aus Edelstahl oder Kunststoff und wird zwischen der Wand anmontiert. Solche gibt es ab 10 Euro bis etwa 45 Euro.

Entscheidung: Welche Arten von Wäscheleinen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen drei Arten von Wäscheleinen unterscheiden:

  • Sisal Wäscheleine
  • Wäscheleine mit Stahlkern
  • Wäscheleine mit Polypropylen-Kern

Die Wäsche auf einer Leine im Freien oder im Haus zu trocknen bringt dir einige Vorteile. Du schonst die Umwelt, und ersparst dir die hohen Kosten für einen Trockner. Außerdem benötigst du weniger Geld für Strom und kaum Weichspüler.

Da die Wäscheleinen aus unterschiedlichen Materialien bestehen, eignet sich die eine oder andere besser für dich. Dies kommt auf deine persönlichen Anforderungen und dem jeweiligen Anwendungsbereich an. Die unterschiedlichen Leinen haben ihre Vor- und Nachteile.

Wir möchten dir im folgenden Abschnitt verschiedene Leinenarten präsentieren. Dazu erklären wir dir die jeweiligen Vor- und Nachteile, damit du dir bei deiner Kaufentscheidung leichter tust.

Wie funktioniert eine Sisal Wäscheleine und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Dabei handelt es sich um einen naturbelassenen Rohstoff, aus dem die meisten Wäscheleinen produziert werden. Er ist kompostierbar und schützt die Umwelt. Leider sind diese Leinen auch den Witterungsbedingungen ausgesetzt.

„Einige Kunden greifen zu Sisal Wäscheleinen wegen der sagenhaften Optik“.

Entscheidest du dich für dieses Material und du möchtest du deine Wäsche draußen aufhängen, vergiss nicht, die Leine wieder abzunehmen. Verstaue sie unbedingt im Trockenen, weil sie sonst zu Schimmeln beginnt.

Vorteile

  • Umweltfreundlich
  • Schöne Optik

Nachteile

  • Nicht witterungsbeständig
  • Regelmäßiger Austausch notwendig

Wie funktioniert eine Wäscheleine mit Stahlkern und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Wäscheleinen mit Stahlkern sind robust, langlebig und lassen sich dauerhaft dehnen. Deswegen sind diese Leinen ideal für den Outdoor Bereich. Auch sind diese Materialien stark witterungsbeständig. Abschreckend sind für viele die Anschaffungskosten. Nachteile: Der Gummimantel oder der Kunststoff können porös werden.

Vorteile

  • Stark belastbar
  • Hohe Lebensdauer
  • Besonders brauchbar für draußen

Nachteile

  • Teure Anschaffungskosten
  • Mantel kann brüchig werden

Wie funktioniert eine Wäscheleine mit Polypropylen-Kern worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Polypropylen-Kern Wäscheleinen ähneln stark der Stahlkern Modelle. Der Unterschied ist daran zu erkennen, dass Polypropylen weniger robust ist. Deswegen ist das Produkt wiederum günstig zu haben. Achte darauf, dass du die Leine nicht draußen hängen lässt, weil sie sonst aufgrund der Feuchtigkeit spröde wird und die Dehnbarkeit verliert.

Vorteile

  • Günstig in der Anschaffung

Nachteile

  • Weniger belastbar
  • Weniger witterungsbeständig

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Wäscheleinen vergleichen und bewerten

Nun möchten wir dir mehrere Kauffaktoren vorstellen, anhand dessen du die Wäscheleinen vergleichen und für dich bewerten kannst. Diese helfen dir dabei herauszufinden, welche Leine zur dir passt und welche eher weniger.

Folgende Faktoren behandeln wir:

  • Material
  • Anbringungsart

In Folge kannst du nachlesen, was es mit den einzelnen Faktoren auf sich hat und wie du diese für dich am besten einordnest und bewertest.

Material

Es kommt immer darauf an, wo du deine Wäsche aufhängen möchtest. Falls du diese hauptsächlich im Freien aufhängst und die Leine nicht immer abnehmen möchtest, achte auf das passende Material. Eine Sisalleine ist keine gute Idee, weil diese rasch verrottet und schimmeln kann.

„Wetterfester und beständiger sind jene Modelle aus Gummimantel und Polypropylen-Kern. Diese sind jedoch nicht für niedrige Temperaturen oder bei hoher Feuchtigkeit geeignet.“

Metallische Leinen sind für den Outdoor Einsatz am idealsten. Du bekommst zum Beispiel Leinen aus Stahlkern, Kunststoff, Edelstahl oder mit Gummimantel. Falls du eine Leine für Indoor suchst, ist das Material nebensächlich.

Daher ist es vorteilhafter, eine metallische Leine zu holen. Auf dem Markt findest du zum Beispiel viele Produkte aus Gummimantel und Stahlkern oder aus Kunststoff und Edelstahl. Ist der Einsatzbereich Indoor, musst du nicht unbedingt auf das Material der Leine achten.

Wäscheleine Material

Wäscheleinen gibt es aus den verschiedenstens Materialien.

Anbringungsart

Die Anbringungsart ist ein wichtiges Kriterium. Falls du Platz sparen möchtest, egal ob in der Wohnung oder im Garten, empfehlen sich ausziehbare oder ausklappbare Wäscheleinen. Montiere diese direkt an der Wand. In der Wohnung bietet sich der Platz oberhalb der Badewanne an, weil dieser Bereich kaum Platz wegnimmt. Leider kannst du auf einer ausziehbaren Leine nicht so viel Wäsche aufhängen. Achte im Garten darauf, dass du zwei Bäume oder andere Anbringungsmöglichkeiten hast.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Wäscheleine

Welche Installationshöhe für Wäscheleine ist die Richtige?

Achte beim Spannen deiner Leine, dass du die ideale Installationshöhe wählst. 1,5 bis zwei Meter sind empfehlenswert. Je nachdem, welche Textilien du aufhängst und wie du dir beim Aufhängen am leichtesten tust.

Je höher die Leine hängt, desto schwieriger wird das Anbringen der Wäsche. Hängt die Leine zu weit unten, berührt die Wäsche eventuell den Boden. Deswegen entscheide dich am besten zwischen 1,5 und 2 Meter.

Dein Rücken wird beim Behängen der Leine kaum belastet, befestige deine Leine mit Nägeln an einem Ort deiner Wahl.

Wie soll man eine Wäscheleine pflegen?

Möchtest du die Wäscheleine nach dem Aufrollen wieder glätten, kannst du diese in die Mikrowelle oder in heißes Wasser legen. Beim Befestigen ist wichtig, dass die Leine nicht durchhängt.

„Sobald die Leine aufgewickelt ist, ist es schwer diese zu glätten und weiterhin zu benutzen“.

Lege die Leine eine Weile in heißes Wasser und ziehe sie danach wieder stramm. Beachte, dass diese Methode leider nicht bei Sisal Leinen funktionieren. Auch solltest du darauf achten, dass die Anbringungspunkte genau der Länge der Leine entsprechen. So ist sichergestellt, dass die Leine stramm hängt.

Wie soll man die Wäsche richtig aufhängen?

Falten lassen sich verringern, indem du die Kleidung vorab aufschüttelst. Hemden und Blusen trocknest du am besten direkt auf Kleiderbügel. Ja nach Farbe solltest du die Kleidung in die Sonne oder in den Schatten hängen.

Buntwäsche gehört auf die Schattenseite, sonst bleichen die Farben durch UV-Licht aus. Weiße Wäsche kannst du wiederum ohne Probleme in die Sonne hängen. Die UV-Strahlung sorgt dafür, dass sich keine Keime oder Bakterien auf der feuchten Wäsche bilden.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

  •  https://www.haushaltstipps.com/Waeschepflege/Trocknen/Aufhaengen.html

Bildnachweis

  • https://pixabay.com/de/photos/w%C3%A4scheleine-w%C3%A4sche-bunt-waschen-615962/
  • https://pixabay.com/de/photos/w%C3%A4scheleine-trocknen-hemden-t%C3%BCcher-692210/
  • https://pixabay.com/de/photos/heringe-kleiden-stifte-trocknen-2664512/

 

Wäscheleine Test 2019 – Die besten Wäscheleinen im Preisvergleich
5 (100%) 1 vote[s]

Letzte Aktualisierung am 20.05.2019 um 16:46 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Veröffentlicht von Redaktion Saubermensch

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig und unvoreingenommen. Dabei verlinken wir auf mit Bedacht ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt zu einem guten Preis erhältlich ist. * Wenn sich hier ein Leser entscheidet ein Produkt zu kaufen, welches wir vorstellen, dann wird unsere Arbeit oft (aber nicht immer) durch eine Affiliate-Provision vom Händler unterstützt, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Ein eigenständiger Test der Produkte hat in der Regel nicht stattgefunden, falls doch, ist dies gesondert gekennzeichnet.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.