Skip to main content
Wäschekorb Test

Wäschekorb Test & Vergleich (10/20): Die 10 besten Wäschekörbe

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Wäschekorb Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Wäschekörbe. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Wäschekorb zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Wäschekorb zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Wäschekörbe

Platz 1: SONGMICS Wäschekorb aus Bambus, 100 L Wäschesortierer mit 2 Fächern

Der Songmics Wäschekorb besteht aus hochwertigem Baumbus, dieser einfache und natürliche Stil des Wäschekorbs eignet sich perfekt für jeden Raum. 100 L Fassungsvermögen bieten einen großen Stauraum, kann mehr Schmutzwäsche aufbewahren. Die Wäschsäcke, die herausnehmbar und waschbar sind, und der Deckel, der mit dem Bambusmantel verbunden werden kann, bieten Ihnen eine bequemere Lösung für die schmutzige Wäsche an, um ein ordentliches Zuhause zu behalten. Der Deckel wird durch einen Metallring mit dem Mantel verbunden, um den Ausfall oder die Einsenkung des Deckels zu vermeiden; breiter Deckel kann bis 10 kg belastet werden; der Baumwollgriff auf beiden Seite des mantels ist praktisch für den Transport; der Rand vom mantel wird mit PP-Fasern ummantelt, die Bodenplatte wird aus Vliesstoff umwickelt, schick und haltbar.

Platz 2: Multistore 2002 Wäschekorb

Großer Wäschesammler in Schwarz. Schönes Rattan-Design verschönert jedes Bad. Nimmt sehr gerne Ihre Wäsche auf und davon kann sie viel aufnehmen. Großer, stabiler Wäschekorb in der Größe: L/B/H: ca. 43x33x60 cm. Farbe: Schwarz. Rattan-Optik Flecht-Optik. Fassungsvermögen: ca. 65 Liter. Seitliche Tragegriffe und feuchtraumbeständig.

Platz 3: SAMMART Zusammenklappbarer Wäschekorb

BPA frei. Benutzerfreundlich durch einfaches Aufklappen beim Öffnen und Zusammenklappen zum Platz sparen. Platzersparnis mit erweiterter Größe: 49 x 38 x 25,4 (h) cm und einer Höhe von nur 7,1 cm nach dem Falzen, sparen Sie über 70% Platz bei der Lagerung. Komfort Griffe für den einfachen Transport. Perfekt für Vereisung von Getränken, baden von Haustieren, Einweichen und Ziehen von Wäsche und Aufbewahrungsbehälter für Spielzeug, Kleidung und Aufbewahrung im Kofferraum Ihres Autos.

Platz 4: AmazonBasics – Stoff-Wäschekorb mit Aluminium-Griff, Schwarz

AmazonBasics - Stoff-Wäschekorb mit Aluminium-Griff, Schwarz
624 Bewertungen
Bewahren Sie Wäsche mit diesem praktischen Wäschekorb von AmazonBasics ordentlich auf. Der Wäschekorb ist ideal für einen Ein-Personen-Haushalt, Gäste-Badezimmer oder um Wäsche im Urlaub zu sortieren, er ist geräumig und dank der große Öffnung lassen sich Dinge einfach hineinwerfen und Sie können sehen, wenn genug für eine volle Waschladung da ist. Das Stoff-Wäschekorb hat ein freistehendes Design und das Wort „LAUNDRY“ ist für ein lustiges, modernes Aussehen fett auf der Seite aufgedruckt. Der Wäschekorb ist praktisch für Studenten, geschäftige Berufstätige, Paare und Familien. Nie wieder Berge an dreckiger Kleidung, die Platz auf dem Boden einnehmen oder aus dem Schrank quellen. Der Wäschekorb, der wenig Raum auf dem Boden benötigt, bietet viel Platz und hat eine große Öffnung, um einfach Dinge hineinzuwerfen. Die großen, ringförmigen Tragegriffe aus Aluminium ermöglichen einen einfachen Transport zum Waschraum und zurück.

Platz 5: UMI. Essentials Pop-up Wäschekorb Faltbare Wäschebox

Die Größe jedes Wäschekorbs beträgt 36 x 36 x 58 cm. Für bis zu 5 kg Wäsche geeignet. Auch für andere Dinge außer Wäsche geeignet -z.B. Spielsachen. Der Wäschesack von UMI lässt sich nach Gebrauch Platz sparend flach zusammenfalten. Es ist kein Problem, sie auf Reisen mitzunehmen. Sie benötigen nur wenig Platz im Kofferraum. Dieser Korb ist von hochwertigen Stahldrähten eingerahmt und aus hochwertigem Tetoron gefertigt, so dass er fest in Ihrer Waschküche stehen kann. Zwei Griffe mit festen Stichen machen es einfach, Ihre Wäsche zum Wäscheraum oder woanders zu bringen. Der Wäschesack aus Polyester nimmt weder Feuchtigkeit noch Gerüche von der Wäsche an. Dank des atmungsaktiven Mesh-Designs wird Ihre Wäsche keinen unangenehmeren Geruch haben. Zwei Wäschekörben in ein Set, die das Sortieren und Ordnen von Wäsche erleichtern. Ob Sie mit Ihrer Familie oder mit Ihrem Mitbewohner leben, jede Person hat einen Wäschekorb als bessere Option.

Platz 6: AmazonBasics – Wäschesortierer mit 3 Taschen

Angebot
AmazonBasics - Wäschesortierer mit 3 Taschen
1.423 Bewertungen
Der 3-Taschen-Wäschesortierer von AmazonBasics garantiert ein effizientes Organisieren der Wäsche. Helle, dunkle und Buntwäsche sowie Sportkleidung, Bettwäsche, Teppiche und Putzlappen: mit dem Wäschesortierer mit 3 Taschen kann man Wäsche ganz einfach trennen und ordentlich sortieren. Schluss mit unansehnlichen Wäschestapeln auf dem Fußboden! Kein Durchwühlen großer Wäscheberge mehr nötig! Der Wäschesortierer ermöglicht es, auf einen Blick zu sehen, wann es an der Zeit ist, eine Waschmaschine voll zu machen. Die Wäsche ist dabei praktischerweise schon vorsortiert.

Der Sortierer verfügt über 3 große Hängetaschen aus atmungsaktivem grauen Polyester-Baumwoll-Mischgewebe. Jede Tasche ist äußerst geräumig und hat eine große Öffnung zum Einwerfen von Wäsche. Wenn es an der Zeit ist, eine Waschmaschine voll zu machen, dann können die 3 Taschen einzeln aus dem Wäschesortierer gehoben werden, weshalb ein Bücken bis zum Taschenboden nicht mehr nötig ist.

Eine Tasche muss nur mithilfe der 2 Metall-Griffe aus dem Wäschesortierer gehoben werden. Um eine Tasche wieder aufzuhängen, müssen nur die Haken an den 4 Ecken der Tasche wieder in die Stangen eingehängt werden. Der robuste Wäschesortierer verfügt über ein rostbeständiges, verchromtes Stahlgestell, das mit seinem eleganten Aussehen und seiner verlässlichen Stabilität überzeugt. Die geschwungenen, erhöhten Stangen an beiden Enden dienen als praktische Griffe zum Positionieren und Verschieben des Wäschesortierers.

Platz 7: AmazonBasics – Zusammenklappbarer Wäschekorb

AmazonBasics - Zusammenklappbarer Wäschekorb
3.990 Bewertungen
Dank diesem zusammenklappbaren Wäschekorb von AmazonBasics ist endlich Schluss mit Unordnung in Kleiderschränken und mit schmutziger Wäsche, die sich auf dem Boden stapelt. Die hohe rechteckige Form des Wäschekorbs nimmt nur wenig Platz ein, weshalb er ideal für einen Kleiderschrank, ein Badezimmer oder einen anderen Ort mit geringem Platz geeignet ist. Schmutzige Wäsche kann in den oben offenen Wäschekorb geworfen und darin bis zum Waschtag ordentlich und unsichtbar verstaut werden. Der Wäschekorb kann alleine verwendet werden oder durch einen zweiten Wäschekorb zum Sortieren heller und dunkler Kleidungsstücke vor dem Waschgang verwendet werden. Der Wäschekorb misst 35,5 x 35,5 x 58,4 cm und verfügt über robuste Aussparungen mit messingfarbenem Metallrand zum Festhalten an den Seiten, die einen einfachen Transport zu/von der Wäschekammer ermöglichen.

Platz 8: Rotho Flowers Wäschekorb 50l mit 4 Griffen

Angebot
Rotho Flowers Wäschekorb 50l mit 4 Griffen, Kunststoff (PP) BPA-frei, grau/grün, 50l (65,1 x 48,6 x 26,2 cm)
448 Bewertungen
Wäschekorb Flowers von Rotho Unsere schicken Wäschekörbe und -wannen zeichnen sich durch ihre moderne Formgebung mit leicht abgerundeten, geschwungenen Konturen und dem unverwechselbaren Blumenmuster aus. Die Griffe sind in die Gesamtkonstruktion des Flowers Wäschekorbs integriert und bieten so stets einen stabilen und sicheren Halt. So können auch schwer beladene Körbe problemlos getragen und transportiert werden. Das Blumenmuster, die farblich abgesetzten Griffe und das abgerundete Design setzen diesen Wäschekorb deutlich von den normalen Wäschesäcken, Wäschetruhen und Wäschenetzen ab. Durch die einheitliche Passform sind die Flowers Körbe gut ineinander stapelbar und lassen sich platzsparend verstauen.

Dieser Wäschekorb hat ein Fassungsvermögen von 50 Liter und die Maße (LxBxH) 65 x 48. 6 x 26. 2 cm. Der Korb ist aus stabilem Kunststoff (PP)/Plastik gefertigt und bietet so stets perfekten Halt. Durch das Blumenmuster bekommt die Wäsche stets ausreichend Belüftung und die 4 Tragegriffe sorgen dafür, dass der Korb problemlos getragen werden kann. Rotho gehört zu den führenden Herstellern von Kunststoff-Konsumgütern in Europa. Erreicht haben wir diese Position durch unsere konsequente Orientierung am Kundennutzen sowie durch das langjährig aufgebaute Know-how unserer engagierten Mitarbeitenden. In seiner 125-jährigen Geschichte hat sich Rotho flexibel an wandelnde Markt- und Kundenanforderungen angepasst und sich so zum beliebtesten Lieferanten der Branche entwickelt. Set enthält: Wäschekorb 50l FLOWERS

Platz 9: Deco haus Wäschekorb aus Baumwolle 46x38cm

Unser Wäschekorb eignet sich ideal für Wäsche, ist aber vielseitig einsetzbar – z. B. für Bücher, Spielzeug, Decken oder Kissen. Unser Aufbewahrungskorb besteht aus robustem Material. Er verfügt über solide Schlaufen und kann bei Nichtnutzung einfach platzsparend zusammengefaltet werden – super praktisch. Diese Wäschekörbe sind in praktischen 2 Größen und 2 neutralen Farben erhältlich. Das stylische Design passt zu jeder Deko. Außerdem erhalten Sie zusätzlich einen weiteren kleinen Korb zur Aufbewahrung. Wird von Hand gefertigt und besteht ausschließlich aus Baumwolle – frei von Chemikalien, Giftstoffen und Unreinheiten. Sie ist daher kinder- und haustierfreundlich und umweltbewusst. Ihre Zufriedenheit hat für uns Priorität. Sollte etwas nicht stimmen, erhalten Sie Ihr Geld zurück! Dieser Korb ist das perfekte Geschenk!

Platz 10: Lumaland Wäschekorb aus Bambus

Stilvoller und dekorativer Bambus Wäschekorb mit 2 Wäschesäcken aus Stoff. Abnehmbare Baumwollfächer mit Klettverschluss: Dank des professionell verarbeiteten Klettverschlusses lassen sich beide Baumwollfächer je nach Belieben abnehmen, transportieren und reinigen – absolut flexibel und praktisch. Sie haben die Wahl zwischen vielen schönen Farbausführungen: Beige, Weiß, Grau, Rot und Blau. Maße: ca. 73 x 64 x 33 cm (H x B x T ), einfacher Aufbau ohne Bohren, entsprechend benötigtes Werkzeug ist im Lieferumfang enthalten Der Wäschesortierer ist mit Schienen ausgestattet womit Sie die Wäschesäcke zum Befüllen und Entleeren hervorziehen können, die Säcke besitzen ein Auffangvolumen von ca. 60 Liter und verbergen Ihre Schmutzwäsche vor Blicken.

Einfache Pflege, lange Haltbarkeit: Bei 30° C lassen sich die abnehmbaren Baumwollfächer problemlos in der Waschmaschine waschen – lange Haltbarkeit ohne Qualitätsverlust garantiert. Die Ablagefläche bietet ausreichend Platz um Badaccessoires oder Dekoration wie Duftkerzen zu platzieren, ist ebenfalls für das Abstellen von Waschmittel, Reinigungsprodukten oder Weichspüler geeignet. Der verwendete Bambus ist rund und glatt geschliffen, so dass keine scharfen Kanten hervorstehen – ein echter Hingucker im Schlafzimmer, Bad oder auch als platzsparende Alternative in Wochenendgartenlauben.

Wäschekörbe bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Wäschekorb Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Wäschekörbe finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Wäschekorb kaufst

Wie verwende ich einen Wäschekorb?

Stelle dir vor dem Kauf eines Wäschekorbs, wie du ihn zukünftig einsetzen möchtest. Soll er tragbar sein oder soll es eher eine Wäschesitzbank sein? Entscheide dich nach deinen Bedürfnissen. Steht der Wäschekorb im Wohnraum, dann zählen für dich sicher auch Design und das Material.

Welches Material ist geeignet für mich?

Über die Farbe und das Material solltest du dir vorab im Klaren sein. Dadurch sparst du dir viel Zeit bei der Suche nach dem richtigen Korb. Beliebte Materialien sind Kunststoff, Holz, Metall, gewobene Materialien. Das Design ist häufig simpel und verfügt über eine klare Linienführung. Körbe gibt es zudem in vielen Größen und vor allem auch Farben. Metall und Kunststoff sind leicht zu reinigen. Beim Verstauen des Korbs im Wohnraum, achte auf Farbe und Material, welche zu deinem Einrichtungsstil passen.

Es gibt auch solche Wäschekörbe aus natürlichen Materialien.

Es gibt auch solche Wäschekörbe aus natürlichen Materialien.

In welcher Größe gibt es Wäschekörbe?

Die Größe ist wichtig. Bei großem Wäscheaufkommen kommst du mit einem kleinen Korb nicht weit. Allerdings darf der Wäschekorb nicht allzu groß sein. Voll mit Kleidern lässt er sich schwer transportieren. Sollte er allerdings neben der Waschmaschine stehen, dann darf es gerne ein großer Korb sein. Hier eine grobe Übersicht:

GrößeFassungsvermögen in Liter
S20-30 l
M40-50 l
L60-80 l
XLab 90 l

Welche zusätzlichen Funktionen hat ein Wäschekorb?

Einige Modelle verfügen über praktische Extras, wie zum Beispiel integrierte Kleidersäcke. Der Sack kann mit der Wäsche entnommen und zur Waschmaschine gebracht werden. Der Korb kann stehen bleiben. Es gibt auch Körbe mit integriertem Kleidersack, der fest an den Korb angebracht ist. Hier solltest du darauf achten, dass der volle Korb gut zu tragen ist. Dicke Griffe sind beispielsweise ideal zum Tragen.

Welches Material ist geeignet für mich?

Achte unabhängig vom Material darauf, dass der Wäschekorb über ausreichend Belüftungsschlitze oder Löcher verfügt. Das schützt durch Luftzirkulation vor Schimmelbildung. Man unterscheidet Wäschekörbe in zwei Materialien:

  • Natürliche Materialien
  • Synthetische Materialien

Natürlich und behaglich wirken Materialien wie Leinen, Rattan, Bambus oder Holz. Zudem sind sie atmungsaktiv.

Synthetische Materialien wie Kunststoff sind praktisch, aber schlicht im Design. Allerdings überzeugt Kunststoff durch eine leichte Reinigung sowie das geringe Gewicht.

View this post on Instagram

Nach drei ereignisreichen Tagen in Wien kehrt wieder der normale Ferienalltag ein 😊!! Heute einfach mega entspannt… Die 2 Kleinen haben den gesamten Tag ununterbrochen gespielt #ohnestreiten🥳 …und ich hab währenddessen ausgepackt, geputzt, die gesamte Schmutzwäsche gewaschen, Brot gebacken und laufen war ich auch noch 💪🏼!! #anmanchentagenläufts Da in der Story schon viele Fragen kamen…. Die weißen Wäschekörbe sind auch von @ikeaaustria (Werbung) …aber bestimmt schon über 10 Jahre alt 🙈😅 aber ich würde sie auch heute wieder genauso kaufen 🙌🏼!! . #laundryroom #laundry #laundryroomdecor #laundryroommakeover #laundryroomgoals #waschküche #waschraum #ikea #whiteliving #whiteinterior #scandinavianhome #scandistyle #borstad #wäschekorb #basketlover #laundrybasket #laundrytime #homesweethome #interiordesign

A post shared by Maria (@mariaplusvier) on

Wo ist der beste Platz für meinen Wäschekorb?

In der Regel finden Wäschekörbe im Badezimmer oder Schlafzimmer einen Platz. Der ideale Platz ist jedoch direkt neben der Waschmaschine, weil du dir viel Weg sparst. Für welchen Platz du dich auch entscheidest, achte auf ausreichende Lüftung und gute Luftzirkulation.

Wie teuer ist ein Wäschekorb?

Wäschekörbe können im Internet günstig erworben werden. Doch auch der Einzelhandel vor Ort führt Wäschekörbe in großer Auswahl, die relativ günstig sind. Die günstigen Körbe beginnen bei etwa fünf Euro. Je nach Material und Ausführung musst du mit größeren Ausgaben rechnen. Je schlichter das Design, umso weniger kostet er.

Der klassische Wäschekorb ist dagegen für die feuchte Wäsche, die frisch aus der Maschine kommt, gedacht. Er wird direkt vor der Maschine platziert, so dass die frisch gewaschene Kleidung nicht versehentlich auf den Boden fallen und erneut verschmutzen kann.


Wo gibt es einen Wäschekorb zu kaufen?

In de folgenden Onlineshops und Läden vor Ort kannst du nach Wäschekörben stöbern und kaufen:

  • amazon.de
  • eBay.de
  • otto.de
  • Real
  • Dänisches Bettenlager
  • Poco
  • Ikea

Entscheidung: Welche Arten von Wäschekörben gibt es und welche ist die richtige für dich?

Die verschiedenen Arten wollen wir dir hier vorstellen.

Der Klassiker Plastikkorb

In fast jedem Haushalt findet sich ein Plastikkorb. Er ist günstig, leicht und funktionell. Die Formen sind eckig, rund, mit und ohne Tragegriffen. Einige gibt es mit Raster für eine gute Lüftung. Außerdem bekommst du den Klassiker in vielen, bunten Farben.

Waschmittel Test

Waschmittel Test & Vergleich (10/20): Die 10 besten Waschmittel

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Waschmittel Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Waschmittel. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das… ... weiterlesen

Der “normale” Wäschekorb

Auch als Wäschetruhe bekannt, bekommst du den Wäschekorb aus den Materialien Leinen, Bambus, Rattan, Weide, Holz und Kunststoff. Manche Modelle haben einen Deckel, sodass deine Wäsche einfach verschwindet. Im Gegensatz zum offenen Korb, sieht die Truhe viel ansprechender aus.

Die Wäschetonne

Eine Wäschetonne ähnelt dem Wäschekorb. Lediglich in der Größe gibt es Unterschiede, da Tonnen meist höher als Körbe sind.

Wäschesitztruhe / Wäschesitzbank

Sitzbänke und Truhen sind praktisch und bequem zugleich. Vom Design her ähneln sie kaum einem Stauraum für Schmutzwäsche. Sie laden jedoch zum bequemen Sitzen ein. Auch diese Modelle gibt es vielen Varianten.

Der Wäscheklammer-Korb

Mit diesem Modell ist ein Korb gemeint, der mit Wäscheklammern befüllt und aufgehängt wird. Diese Variante ist einfach gehalten. Durch die geringe Größe sind diese Modelle weniger für Schmutzwäsche geeignet.

Der Wäschesack

Mit dem Wäschesack bekommst du die leichte und platzsparende Lösung für schmutzige Wäsche. Die Wäsche wird darin gesammelt und zur Waschmaschine getragen. Für Einpersonenhaushalte ist dieses Modell ideal. Auch hier solltest du auf atmungsaktives Material achten.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Wäschekörbe vergleichen und bewerten

Anhand folgender Kriterien kannst du Wäschekörbe besser vergleichen:

  • Material
  • Maße und Fassungsvermögen
  • Gewicht
  • Belüftung
  • Deckel
  • Tragegriff
  • Mit waschbarem Wäschesack

Material

Bei den Materialien hast du Wahl zwischen Bambus, Holz, Leinen, Rattan und Kunststoff. Die natürlichen Materialien lassen sich im Wohnraum gut integrieren. Synthetische Materialien wie Kunststoff überzeugen durch funktionelle Eigenschaften.

Maße und Fassungsvermögen

Wäschekorb ist nicht gleich Wäschekorb. Es gibt viele verschiedene Körbe mit unterschiedlichen Größen. Ein kleiner Korb fast nicht mehr als 20 Liter, während große Körbe ab 90 Liter fassen können. Je größer der Korb, desto mehr Platz benötigst du.

Gewicht

Einfache Wäschekörbe sind leicht und wiegen bis zu 2,5 Kilogramm. Größere Körbe sind schwerer. Das Gewicht hängt auch vom Material ab. Körbe aus Bambus und Rattan wiegen etwa drei Kilogramm. Holzkörbe sind nochmal etwas schwerer.

Belüftung

Ein Wäschekorb sollte auf jeden Fall über Belüftungsschlitze oder Löcher verfügen. Das verhindert die Schimmelbildung. Ein integrierter Wäschesack sollte aus atmungsaktivem Material bestehen.

Deckel

Ein Korb mit Deckel schützt vor unangenehmen Gerüchen. Steht der Wäschekorb im Wohnraum, ist es empfehlenswert, dass man ihn mittels Deckel verschließen kann.

Es gibt auch solche Wäschekörbe aus natürlichen Materialien.

Es gibt auch solche Wäschekörbe aus natürlichen Materialien.

Tragegriff

Wer den Wäschekorb zur Waschmaschine tragen muss, sollte beim Kauf darauf achten, dass dieser Griffe oder zumindest kleine Öffnungen oder Ähnliches hat. Das Tragen fällt dir dadurch leichter.

Körbe mit waschbarem Wäschesack

Einige Körbe verfügen über einen integrierten Wäschesack. Der Sack ist ständig in Berührung mit schmutziger Wäsche. Aus diesem Grund sollte der Wäschesack entnehmbar und waschbar sein. Denn auch dieser Wäschesack nimmt schlechte Gerüche auf und sollte ab und zu gewaschen werden.

Wissenswerte Fakten rund um das Thema Wäschekorb

Gibt es Alternativen zum Wäschekorb?

Nicht jeder hat Platz für einen Wäschekorb. Alternativen können in dem Fall alte Spielkisten aus Kunststoff sein. Auch die bekannten, blauen Ikeatüten sind perfekt. Ihr großes Fassungsvermögen machen die Tüten zur idealen Alternative.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • http://www.hausbau-tipps.info/badsanitaer/waeschekorb.php
  • https://www.schoener-wohnen.de/einrichten/34449-bstr-waeschekoerbe-mit-stil

Bildnachweis:

  • https://www.pexels.com/de-de/foto/chucks-design-entwurf-gegenteilig-267202/
  • https://pixabay.com/photos/basket-wicker-laundry-basket-graze-3805077/

Letzte Aktualisierung am 26.10.2020 um 19:21 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge