Skip to main content
Fensterputzer

Fensterputzer Test 2019 | Vergleich der besten Fensterputzer

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Fensterputzer Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Fensterputzer. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Fensterputzer zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Fensterputzer zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Fensterputzer sind nützliche Geräte, die in jedem Haushalt vorhanden sein sollten. Es keineswegs nur traditionelle manuelle Fensterreiniger, sondern auch elektrische Fensterreiniger. So kannst du mit einer einzigen Ladung bis zu 180 Quadratmeter Fläche reinigen.
Fensterreiniger erleichtern dir die Reinigung von Fenstern. Ein elektrischer Fensterputzer spart dir viel Zeit und Mühe bei der Reinigung.
Außerdem benötigst du keine speziellen Glasreiniger mit einem Fensterputzer, um deine Fenster als auch Spiegel auf Hochglanz zu bringen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Fensterputzer

Platz 1: Leifheit  Fensterputzer

Das Leifheit Dry & Clean Wischerset mit 28 cm streifenloser Saugdüse zur 360°-Reinigung ohne Kratzer, der Wischer ist bis zu 35 Minuten einsetzbar, der Wischer mit automatischem Notsystem und Verriegelungssystem.

Einschätzung der Redaktion

Der Leifheit Fensterreiniger ist als Kit für Amazon.de erhältlich. Besonders geeignet für die problemlose Reinigung von Fliesen, großen Fenstern oder Duschwänden.

Dieser Fensterputzer ist aus Kunststoff gefertigt und wiegt schon gute 739 Gramm. Das Set enthält einen Reinigungsgriff zur Reinigung auch großer Flächen.

Das Kit enthält auch eine kratzfreie 360°-Waschanlage zur einfachen Reinigung von Dachfenstern beispielsweise.

Der Akku kann in einer Stunde wieder aufgeladen werden. Laut Käufern hat der Leifheit-Wischer hervorragende Reinigungsergebnisse und eine lange Akkulaufzeit.

So sind die Kundenbewertungen

89% bewerten den Fensterputzer von Leifheit als positiv, beispielsweise mit 4 oder 5 Sternen. Besonderes Vorteile ergeben sich durch:

  • Schnelles säubern der Fenster
  • Kein Putzmittel nötig
  • Lange Akkulaufzeit

8% der Käufer waren nicht überzeugt und nannten Folgendes als Nachteil:

  • Nicht streifenfrei
  • Akku defekt

Hierbei ist davon auszugehen, dass es sich um Benutzerfehler handelt.

FAQ

Kann man das Gerät auch bei Dachfenstern benutzen?

Ja, du kannst es bei schrägen Oberflächen anwenden. Hier solltest du dir aber Gedanken um den Kauf einer Verlängerung machen.

Platz 2: Kärcher WV 5 Premium

Angebot
Bomann SM 384 CB brombeer Stabmixer
98 Bewertungen

Wischerset mit Batteriefenster des Kärcher WV 5 Premium (Akkulaufzeit: 35 min, herausnehmbare Batterie, 2 Saugdüsen – schmal/breit, Sprühflasche mit Mikrofaserabdeckung, Glasreinigungskonzentrat 20 ml)

Einschätzung der Redaktion

Dieser Fenstersauger besteht aus Kunststoff und hat eine Autonomie von 35 Minuten. Die Ladezeit des dazugehörigen Akkus beträgt circa 185 Minuten.

Der Fensterputzer ist als Bausatz mit zwei Saugdüsen erhältlich. Das Set enthält auch eine abnehmbare Batterie, eine Mikrofaserflasche und 20 ml Konzentrat für die Fensterreinigung.

Je nach Größe als auch zu reinigenden Fläche kann ein schmaler oder breiter Saugstutzen verwendet werden. Dank der Saugfunktion ist das Abtropfen von Schmutzwasser kein Problem.

Dieser Wischer eignet sich besonders für die Reinigung von glatten Oberflächen. Dazu gehören Glasflächen wie Spiegel und Fenster, Duschwände oder Glastische.

So sind die Kundenbewertungen

89% der Rezensenten gaben an, mit dem Gerät sehr zufrieden zu sein. Gründe dafür waren:

  • Einfache Handhabung
  • Streifenfreies Putzen
  • Schnelles Aufladen vom Akku

Lediglich 7 Prozent waren nicht zufrieden mit dem Gerät und begründeten dies durch:

  • Akku schnell defekt
  • Lässt sich nicht ausschalten
FAQ

Kann man das Gerät auch nutzen, während der Ersatzakku auflädt?

Ja, kannst du. Dafür ist der zweite Akku gedacht, den du als Zubehör kaufen kannst. Ansonsten ist es nicht möglich.

Platz 3: Vileda Windomatic Fensterreiniger

Angebot
Vileda Windomatic Power Fenstersauger (mit 2 Saugstufen)
197 Bewertungen

Windomatic Vileda Fenstersauger, mit einem flexiblen Kopf für kratzfreie Fenster.

Einschätzung der Redaktion

Die Akkulaufzeit dieses Glasreinigers beträgt 40 Minuten. Dieser hat einen flexiblen Kopf, der auch eine schräge Reinigung ermöglicht. Der Wassertank hat ein Fassungsvermögen von 100 ml.

Mit diesem Fensterputzer können Sie Duschkabinen, Spiegel, Badezimmerfliesen und Autofenster reinigen. Es kann auch zur gründlichen Reinigung von Oberflächen wie Tischen und Arbeitsplatten verwendet werden.

Dank der langen Akkulaufzeit dieses Glasreinigers können 120 Quadratmeter glatte Oberfläche mit einer einzigen Ladung gereinigt werden. Dieser Wischer besticht auch durch sein geringes Gewicht, das mit einem Gewicht von 640 Gramm zu seiner einfachen Handhabung beiträgt.

So sind die Kundenbewertungen

81% der Nutzer fanden den Fensterputzer  von Vileda als empfehlenswert. Das liegt unter anderem an

  • Der Saugleistung
  • Das Peis-Leistungsverhältnis
  • Dem Reinigungsergebnis

10% fanden ihn widerum nicht sehr gut und geben an, dass er

  • Zu schwer in der Hand ist,
  • Mehrere Streifen und Schlieren macht.
FAQ

Kann ich mit dem Fensterputzer über Kopf arbeiten?

Ja kannst du, du darfst ihn nur selbst nicht über Kopf halten, da sonst das Schmutzwasser ausläuft.

Platz 4: Bosch GlassVac Scheibensauger

Angebot
Bosch Akku Fenstersauger GlassVAC (für Fenster, Spiegel und Dusche, Laufzeit: ca. 35 Fenster, im Karton)
290 Bewertungen

Glasstaubsauger mit Bosch GlassVAC Akku (für Fenster, Spiegel und Duschen, Betriebszeit: ca. 35 Minuten)

Einschätzung der Redaktion

Dieser Glasreiniger wird in einem Set geliefert, das eine Sprühflasche zusammen mit einem Mikrofasertuch, zwei verschiedenen Kappen und einer Handschlaufe enthält.

Der Wassertank hat ein Fassungsvermögen von 100 ml. Die Akkulaufzeit dieses Fensterreinigers beträgt 30 Minuten und wiegt 699 Gramm.

Der dazugehörige Akku kann in 100 Minuten vollständig geladen werden. In 30 Minuten Betrieb kannst du 105 Quadratmeter reinigen.

So sind die Kundenbewertungen

81% haben den Fenstersauger von Bosch als empfehlenswert eingestuft. Besonders gut gefallen haben dabei:

  • Reinigungsleistung
  • Geräuschpegel
  • Handhabung

15% würden den Bosch Sauger nicht weiterempfehlen. Hauptgrund hierfür ist ein Defekt am Gerät. Hierzu muss man aber sagen, dass dies nichts mit der Reinigung zu tun hat, sondern höchstwahrscheinlich ein Hersteller-Fehler.

FAQ

Hat jemand einen Vergleich mit einem anderen Fenstersauger machen können, wie Kärcher?

Ja, und der Bosch Fenstersauger schneidet besser ab.

Platz 5: Homitt Fenstersauger Vakuum mit abnehmbarem Düse

Der Fenstersauger von Homitt ist mit einer Akkulaufzeit von circa 25 bis 30 Minuten ein gutes Gerät, um Fenster zu reinigen.

Einschätzung der Redaktion
Dies Gerät liegt im günstigen Preis-Bereich. Das Gerät an sich kann Wasser verteilen und aufsaugen. Das macht es sehr komfortable.
So sind die Kundenbewertungen

80% finden, dass der Akkusauger zum Fensterputzen sehr gut geeignet ist. Vorteile waren:

  • Einfache Handhabung
  • Schnelle Ladezeiten
  • Streifenfreies Putzen

10 % waren mit dem Gerät nicht zufrieden und haben als Hauptgrund ein schmieriges Endergebnis angegeben.

FAQ
Zum Zeitpunkt des Schreibens hat keiner eine Frage zu diesem Artikel gestellt.

Fensterputzer bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de)oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Fensterputzer Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Fensterputzer finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Fensterputzers achten solltest

Für wen ist ein Fensterputzer geeignet?

Prinzipiell sind Fensterreiniger für jeden geeignet, der Oberflächen wie Fliesen, Fenster oder Duschabtrennungen reinigen möchte. Dies hilft nicht nur im privaten Bereich, sondern auch in professionellen Unternehmen.

Fensterputzer elektrisch Service Reinigung

Mit dem Glasreiniger kannst du Fenster einfach und effizient reinigen.

Der elektrische Fensterputzer erleichtert die Reinigung der Fenster, da er eine schnelle und ergiebige Reinigung durchführt.

Wie funktioniert eigentlich ein elektrisches Fensterwischer?

Es ist ein einfach zu bedienender Fensterreiniger. Elektrische Fensterheber bestehen aus einer Saugdüse, einem Abwassertank und einem batteriebetriebenen Motor.

Wie bei der herkömmlichen Fensterreinigung mit einem manuellen Wischer oder Wischer wird das Fenster zunächst befeuchtet.

Anschließend wird ein Power-Wischer verwendet, der dafür da ist, dass das Glas ohne Kratzer bleibt und eventuell noch vorhandenes Schmutzwasser angesaugt wird. Nach der Reinigung kannst du den Schmutzwassertank säubern.

Kann ein Fensterputzer zur Reinigung von Duschwänden oder ähnlichen Oberflächen verwendet werden?

Du kannst mit einem Fensterreiniger nicht nur Fenster oder Spiegel, sondern auch andere glatte Oberflächen reinigen. Je nach Art reinigen sie Fenster, Spiegel, Fliesen oder Böden.

Wenn du die Duschwand reinigen willst, kannst du sie mit dem Glasreiniger kratzfrei reinigen. Grundsätzlich ist der Glasreiniger für alle glatten, nicht feuchtigkeitsempfindlichen Oberflächen geeignet.

Wo gibt es den Fensterputzer zu kaufen?

Fensterreiniger gibt es sowohl im Fachgeschäft als auch in Baumärkten wie Obi. Du kannst den Fensterreiniger auch bequem von zu Hause aus über das Internet bestellen.

Auf Webseiten wie Amazon bekommst du eine große Auswahl an verschiedenen Fensterreinigern.

Wie viel kostet eine Fensterputzer?

Es gibt verschiedene Preisgruppen für Glasreiniger, da einige Glasreiniger eine längere Akkulaufzeit haben beziehungsweise mehr Zubehör enthalten. Einige Fensterreiniger können auch als Bausatz gekauft werden. Der Preis für einen traditionellen Fensterputzer oder Fensterputzer liegt dabei von 4 bis 25 Euro und ein elektrischer Putzer  kann auch schon mal von 30 bis 70 Euro kosten.

Art des GlasreinigersPreis
Traditioneller Fensterputzer4 bis 25 Euro
Elektrischer Fensterputzer30 bis 70 Euro

Was ist die Alternative zur Fensterreinigung?

Wenn du kein herkömmliches Handfensterputzer oder einen elektrischen Fensterputzer verwenden möchtest, bekommst du auch andere Möglichkeiten, deine Fenster zu reinigen. Hierbei ist eine Option ein Dampfreiniger.

Es reinigt nicht nur deine Fenster, sondern auch Fliesen, Teppiche, Accessoires und Spiegel gründlich. Die Dampfreinigung ist eine umweltfreundliche Option.

Wenn du nicht viel Zeit hast, die Fenster zu reinigen, kann ein Fensterputzer eine Alternative für dich sein.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Fensterputzer passt am besten zu Dir?

Was unterscheidet traditionelle Fensterreiniger und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Herkömmliche Fensterreiniger sind einfach zu verwenden, können aber länger dauern. Der Abzieher besticht jedoch durch seine einfache Handhabung.

Der Nachteil ist, dass die Reinigung leider nicht immer kratzerfrei ist. Darüber hinaus ist der Preis für traditionelle Fensterreiniger oft niedriger als für elektrische Fensterreiniger.

Vorteile

  • Rentabilität
  • Einfach zu bedienen
  • Leicht zu verstecken

Nachteile

  • Eine kratzerfreie Reinigung ist nicht immer möglich.
  • Erfordert viel Zeitaufwand

Bei Glasreinigern ist es oft notwendig, das Glas vorab mit Wasser vorzureinigen, um es richtig zu sauber zu bekommen.

Was macht einen elektrischen Fensterputzer anders und was sind seine Vor- und Nachteile?

Ein elektrischer Fensterputzer kann dir viel Zeit sparen. Er kann bis zu 180 Quadratmeter reinigen und das mit nur einer Aufladung des Akkus.

Allerdings sind elektrische Fensterreiniger teurer als herkömmliche manuelle Fensterreiniger. Ein anderer Vorteil ist weiterhin, dass es einfach zu bedienen ist und nicht vorgereinigt werden muss.

Vorteile

  • Zeitersparnis
  • Reinigung ohne Mühe
  • Einfach zu bedienen

Nachteile

  • Eventuell ist zusätzliches Zubehör erforderlich.
  • Hohe Kosten
  • Das Aufladen des Akkus kann sehr lange dauern.

Ein Nachteil ist jedoch, dass einige Fenster, insbesondere die kleineren, manchmal zusätzliches Zubehör wie schmale Saugdüsen benötigen.

Dadurch entstehen zusätzliche Kosten, wenn sie nicht im Lieferumfang enthalten sind. Darüber hinaus können einige Akkus lange Ladezeiten haben.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Fensterputzer miteinander vergleichen?

Wir zeigen dir hier, unter welchen Aspekten du aus einer breiten Palette von Fensterreinigern auswählen kannst.

Zu den Kriterien, nach denen Fensterreiniger verglichen werden können, gehören:

  • Tankgröße
  • Akkulaufzeit
  • Saugdüsenbreite
  • Reinigungsleistung
  • Geräuschentwicklung
  • Gewicht

Tankgröße

Es gibt verschiedene Größen von Abwassertanks für die Fensterreinigung. Normalerweise haben die Tanks ein Volumen von 25 ml bis 100 ml.

Fensterputzer Glasreiniger

Du kannst auch einen Glasreiniger verwenden, um Spiegel in deinem Haus zu reinigen.

Akkulaufzeit

Fensterreiniger haben je nach Modell eine unterschiedliche Akkulaufzeit. Elektrische Fensterreiniger haben eine unterschiedliche Akkulaufzeit, die von 30 bis 45 Minuten reicht.

Saugdüsenbreite

Vor dem Kauf eines Fensterreinigers solltest du dir überlegen, welche Oberflächen du mit diesem Produkt reinigen möchten. Für Dachfenster oder Schiebefenster sind Sondergrößen von Saugdüsen erhältlich.

Einige Kits beinhalten sogar mehrere Saugdüsen, so dass du verschiedene deiner Oberflächen reinigen kannst.

Reinigungsleistung

Vor dem Kauf eines Glasreinigers solltest du genau wissen, welche unterschiedlichen Oberflächen du vorzugsweise reinigen möchtest.

Grundsätzlich sind die meisten Fenster, Fliesen, Duschwände und Spiegel glatt, aber es gibt Modelle, die besonders geeignet sind, z.B. Sprossenfenster.

Geräuschentwicklung

Je nach Modell haben Fensterreiniger unterschiedliche Geräuschpegel. Natürlich sind elektrische Fensterheber im Vergleich zu herkömmlichen manuellen Fensterputzern laut. Im Allgemeinen liegt der Geräuschpegel von 65 dB bis 75 dB.

Gewicht des Gerätes

Traditionelle manuelle Fensterputzer sind viel leichter als elektrische Fensterputzer. Sie wiegen in der Regel zwischen 580 und 980 Gramm.

Wissenswertes über Fensterputzer – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie lange hält eine Batterie für einen Fensterputzer?

Die Akkulaufzeit variiert je nach Modell. Im Allgemeinen liegt die Akkulaufzeit von circa 30 bis 45 Minuten. Die Ladezeit des Akkus beträgt 100-120 Minuten.

Was ist der beste Weg, um Fensterreiniger zu verwenden?

  • Im Prinzip sollte das Glas einmal mit Wasser und dann mit einem Glasreiniger gereinigt werden. Auf Wunsch kannst du auch ein Fensterputzmittel benutzen.
  • Dann nimmst du den elektrischen Fensterputzer und reinigst die Scheibe ohne Kratzer. Es absorbiert auch das restliche Schmutzwasser.
  • Entleere dann den Schmutzwasserbehälter. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Fenstersauger musst du es nicht erneut mit einem elektrischen Fensterputzer reinigen.

Muss ich ein spezielles Reinigungsmittel mit Fensterreiniger verwenden?

Grundsätzlich kann Wasser in Kombination mit dem Wischer verwendet werden. Du kannst aber auch einen Glasreiniger verwenden, um einen besseren Reinigungseffekt zu erzielen.

Dadurch wird auch hartnäckiger Schmutz entfernt. Einige Fensterputzsets enthalten auch ein spezielles Glasreinigerkonzentrat, das zur Reinigung verwendet werden kann.

Aus Haushaltsprodukten kannst du ganz einfach deine eigenen Reinigungsprodukte herstellen. So haben beispielsweise Essig und Zitronensaft die gleiche Wirkung wie Glasreiniger.

Selbst professionelle Fensterreiniger verwenden gelegentlich Geschirrspülmittel, weil sie preiswert und sauber sind.

Welches Zubehör sollte beim Kauf des Fensterputzers inbegriffen sein?

Mikrofasertücher oder Abwassertank sind nützlich, um das Abwasser aus der Fensterscheibe zu entfernen. Wenn du längere oder größere Flächen reinigen willst, benötigst du auch eine hilfreiche Teleskopstange, auf die du dann den Fensterputzer setzten und somit verlängern kannst.

Wie oft sollte ich den Saugstutzen von Fensterreinigern austauschen?

Es ist nicht notwendig, die Saugdüse häufig zu wechseln, aber vergiss nicht, das Mikrofasertuch häufig zu wechseln, wenn es nicht mehr ganz sauber ist.

Du kannst es in der Waschmaschine reinigen. Wenn du einen hochwertigen Fensterputzer kaufst, hast du sehr lange daran Freude. Oben

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://fenstersauger.org/#toc-qualit-tsmerkmale-fensterputzer-worauf-muss-ich-beim-kauf-achten-
  • https://praxistipps.focus.de/wie-oft-fenster-putzen-ein-ratgeber

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/bogota-kolumbien-glas-architektur-4490438/
  • https://pixabay.com/de/photos/gischt-wasser-nebel-reiniger-316524/
  • https://pixabay.com/de/photos/fr%C3%BChjahrsputz-dienstleistung-2151818/

 

Letzte Aktualisierung am 20.10.2019 um 17:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge